Neuigkeiten › Thema: TUDAG

Der Aufsichtsrat der TU Dresden AG hat Dr. Merle Emre mit Wirkung zum 1. Februar 2023 zum weiteren Mitglied des Vorstands des Unternehmens bestellt. Sie wird den Geschäftsbereich Wissenstransfer verantworten und folgt damit in dieser Funktion dem ehemaligen Rektor der TU Dresden Prof. Dr. Hans‐Müller‐Steinhagen, der zum 30. September in den Ruhestand wechselte.
Mit einer neuen Webseite startet die TUDAG im Mai 2022. Begleitet wird der Relaunch vom neuen Markenbild der TUDAG
Die Weiterbildungsuniversität Dresden International University (DIU) übergab am 24. Mai 2022 anlässlich des Welt-MS-Tages am 30. Mai einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro an die Stiftung Hochschulmedizin Dresden.
Seit Anfang März lernen Schüler:innen aus der Ukraine jeden Vormittag in den Räumen der TUDAG Bildungsunternehmen DIU, EIPOS und TUDIAS, begleitet durch Studierende und Wissenschaftler:innen der TU Dresden.
Seit zwei Jahrzehnten gibt es die TUDAG mit dem Ziel, den Transfer von Wissen und Technologie in die Wirtschaft zu fördern. Im Sachsen-TV äußern sich die neuen Vorstände über die Zukunft des Dresdner Erfolgsmodells.
Der Aufsichtsrat der TU Dresden AG hat Dr. Merle Emre mit Wirkung zum 1. Februar 2023 zum weiteren Mitglied des Vorstands des Unternehmens bestellt. Sie wird den Geschäftsbereich Wissenstransfer verantworten und folgt damit in dieser Funktion dem ehemaligen Rektor der TU Dresden Prof. Dr. Hans‐Müller‐Steinhagen, der zum 30. September in den Ruhestand wechselte.
Seit zwei Jahrzehnten gibt es die TUDAG mit dem Ziel, den Transfer von Wissen und Technologie in die Wirtschaft zu fördern. Im Sachsen-TV äußern sich die neuen Vorstände über die Zukunft des Dresdner Erfolgsmodells.