Neuigkeiten : Neues Studienangebot der DIU für die Regelung von Konflikten im Arbeitsumfeld

woman placing sticky notes on wall
Die neue berufsbegleitende Ausbildung Mediation (DAS) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsmediation befähigt zur professionellen und lösungsorientierten Konfliktregelung.

Das berufs­be­glei­tende Stu­di­en­pro­gramm Media­tion mit dem Schwer­punkt Wirt­schafts­me­dia­tion (Diploma of Advan­ced Stu­dies, 30 Credit Points) befä­higt zur pro­fes­sio­nel­len und lösungs­ori­en­tier­ten Kon­flikt­re­ge­lung. Die pra­xis­ori­en­tierte Ver­mitt­lung von Metho­den des Ver­hand­lungs- und Kon­flikt­ma­nage­ments grün­det sich auf wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nisse. An den Kurs­wo­chen­en­den ste­hen Kom­mu­ni­ka­tion und Inter­ak­tion zur Erpro­bung von Kon­flikt­lö­sungs­stra­te­gien im Vordergrund.

Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es auf der Web­seite der DIU.